2011年03月30日

IT

Dass es nicht immer die teuerste Technik sein muss, wenn man gute Leistung geboten bekommen möchte, das lässt sich auch im Bereich der Tablet PCs sehr gut feststellen.HP HSTNN-IB72 , Dort gibt es mit dem iPad einen relativ kostspieligen Branchenprimus, der von vielen auch als das Nonplusultra angesehen wird.


Die technischen Daten des Archos 101 Internet Tablet schwanken zwischen Begeisterung und Kopfschütteln, zunächst aber der Reihe nach. Das Display des Archos 101 Internet Tablet ist 10,1 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 1024×600 Pixeln. Darüber hinaus gibt es eine ARM Cortex-CPU, die über einen Kern verfügt, der eine Taktrate von einem Gigahertz zu bieten hat, HP HSTNN-IB73 , 256 MB Arbeitsspeicher, 8 GB internen Speicher, ein vorinstalliertes Google Android OS (Version 2.2 Froyo) sowie Anschlüsse für HDMI, WLAN, Bluetooth und sogar USB.


Positiv ist somit festzuhalten, dass das Archos 101 Internet Tablet über ein großes Display verfügt,HP HSTNN-LB72 , das hochgelobte Google Android OS vorinstalliert und viele Anschlüsse zu bieten hat, die das Archos-Tablet vom Apple iPad abheben lassen. Ansonsten gibt es noch festzuhalten, dass das Android-Tablet mit einem geringen Gewicht ausgestattet ist, dafür aber sogar sehr lange Akkulaufzeiten bieten kann, was für viele Anwendungen ein Vorteil ist. Gerade dann, HP HSTNN-LB73 , wenn man nur auf der Couch im Netz surft, ist eine lange Akkulaufzeit durchaus von Vorteil, da man das Tablet nicht alle paar Minuten zur Steckdose bugsieren muss.


Einige Schwächen des Tablets


Auf der Habenseite des Archos 101 Internet Tablet stehen einige Punkte, HP HSTNN-UB72 , aber genauso stehen auch Punkte auf der Liste der Mängel. Zunächst einmal fällt die Verarbeitung auf, die nicht gerade hochwertig wirkt, was sich an knarzenden Geräuschen des Gehäuses festmachen lässt. Auch beim Display hätten die Hersteller bessere Arbeit leisten können, denn die spiegelnde Oberfläche stört nicht nur in der freien Natur, sondern ist auch sehr anfällig für Fingerabdrücke.


Ebenfalls lässt die Anwendungsleistung des Archos 101 zu wünschen übrig,HP HSTNN-UB73 , da vor allem der Arbeitsspeicher mit nur 256 MB sehr gering bemessen ist (das iPad bietet nicht mehr Speicher, dennoch eine bessere Gesamtleistung).  Dass es somit hin und wieder zu Rucklern kommen kann, das ist nicht ausgeschlossen, weshalb sehr leistungshungrige Aufgaben weniger für das Archos 101 Internet Tablet geeignet sind.


Ausstattung:HP HSTNN-XB72 ,



  • Display: 10,1 Zoll, 1024×600 Pixel

  • Prozessor: ARM Cortex (1 GHz)

  • Arbeitsspeicher: 256 MB

  • Festplatte: 8 GB

  • Betriebssystem: Google Android 2.2 Froyo

  • Anschlüsse: Kamera, HDMI, WLAN, Bluetooth, Mikrofon


Fazit:HP HSTNN-XB73 , Kauft man das Archos 101 Internet Tablet, dann muss man sich sicher sein, dass man nur geringe Ansprüche an einen Tablet PC stellt, zum Beispiel mobiles Surfen im Wohnzimmer oder ähnlich einfache Aufgaben. Für Einsteiger ist das Archos-Gerät damit sehr gut geeignet, wer die volle Kraft eines Tablets erleben möchte, der sollte zu einem Samsung Galaxy Tab oder Apple iPad greifen, oder aber direkt abwarten, HP KS524AA , bis die ersten Tablet PCs mit nVidia Tegra 2-Basis auf den Markt kommen.

posted by sadan at 11:50| Comment(0) | 日記 | このブログの読者になる | 更新情報をチェックする

apple

Ab dem 25. März, also ab morgigem Freitag, HP 485041-003 ,wird es endlich den neuen König der Tablet PCs zu kaufen geben. Gemeint ist natürlich kein anderes Produkt als das Apple iPad 2, das Apple bereits Anfang März vorgestellt hatte.



Das Apple iPad 2 ist mit einem 9,7 Zoll großen Display ausgestattet, das über eine Auflösung von 1024×768 Pixeln verfügen kann. Weiterhin gibt es eine Apple A5-CPU (zwei Kerne, pro Kern 1 GHz Taktrate), 512 MB Arbeitsspeicher, zwischen 16 und 64 GB internen Speicher sowie eine PowerVR SGX543-Grafiklösung, HP 487296-001 , die gleich über zwei Grafikprozessoren verfügt und dementsprechend leistungsstark ist.


Beim Apple iPad 2 kommt standardmäßig das Apple iOS 4.3 zum Einsatz, das eines der besten mobilen Betriebssysteme auf dem Markt und entsprechend beliebt ist – neben Google Android das wohl beliebteste OS überhaupt.HP 487354-001 , An Leistung mangelt es dem Apple iPad 2 auf keinen Fall, denn immerhin sind die Dual Core-CPU und vor allem die neue Grafiklösung sehr stark einzuschätzen und bringen somit bei mobilen Spielen und mehr viel Leistung.


Leider keine höhere Auflösung


Desweiteren ist die Verarbeitung des Apple iPad 2 ein sehr großer Pluspunkt,HP 497694-001 , denn schließlich ist das Unibody-Design mit einem wertigen Touchscreen und einer sehr guten Hardware ausgerüstet, sodass die Verarbeitung zu den großen Stärken gehört. Mit einem sehr schicken Design, einer extrem langen Akkulaufzeit sowie einem dünnen und leichten Gehäuse gibt es noch viele weitere Punkte, die sehr positiv auffallen.


Aber nicht nur Stärken sind beim Apple iPad 2 zu finden,HP 498482-001 , es gibt auch die eine oder andere Schwäche. Zum Beispiel wäre da zu nennen, dass die Auflösung bei 1024×768 Pixel (wie beim Vorgänger) geblieben ist und man omit kein Retina-Display zur Verfügung gestellt bekommt. Zudem ist das Display wieder spiegelnd, was sich besser hätte lösen können.HP EV06055 , Als letztes Manko ist die Kameraqualität der beiden integrierten Kameras zu nennen, die nicht überzeugend ist, was sich aber nicht allzu schwerwiegend auswirken dürfte.



Ausstattung:HP HSTNN-CB73 ,



  • Display: 9,7 Zoll, 1024×768 Pixel


  • Prozessor: Apple A5 (Dual Core, 1 GHz Taktrate je Kern)


  • Arbeitsspeicher: 512 MB


  • Interner Speicher: 16 bis 64 GB


  • Grafiklösung: PowerVR SGX543 (Dual GPU)

  • Betriebssystem: Apple iOS 4.3


Pro:HP HSTNN-CB72 ,



  • großes Display

  • gute Ausstattung

  • sehr gutes Design

  • leicht und dünn

  • gutes Betriebssystem

  • sehr gute Grafiklösung

  • vergleichsweise preiswert

  • Akkulaufzeit lang

  • hochwertige Verarbeitung


Contra:HP HSTNN-DB72 ,



  • keine Retina-Auflösung

  • spiegelndes Display

  • Kameraqualität wenig überzeugend




Fazit: Auch im Jahr 2011 ist das Apple-Tablet wieder das Maß aller Dinge, das beweisen die ersten Tests, die Apples iPad 2 sehr gute Bewertungen attestieren. Dementsprechend kann man sich, wenn man sich denn für den Kauf eines Tablet PCs interessiert, vor allem auf das Apple iPad 2 konzentrieren, das nicht nur technisch top ist,HP HSTNN-DB73 , sondern auch vergleichsweise günstig daher kommt.

posted by sadan at 11:45| Comment(0) | 日記 | このブログの読者になる | 更新情報をチェックする

apple

Unser Testgerät stellt die stärkste verfügbare Version des aktuellen 13"MacBook Pro aus Anfang 2011 dar und hört aufden.Dell ,Modellnamen MC724LL/A. Im Vergleich zur Einstiegskonfiguration bietet unser Testnotebook einen schnelleren 2.7 GHz Core i7-2620M Dual Core Prozessor und eine größere 500 GB Festplatte. Mit 300 Euro Aufpreis ist die stärkere Version allerdings nicht gerade ein Schnäppchen. Etwa die Hälfte des Aufpreises dürfte Apple an Intel für die i7 CPU abgeben. Sony battery ,Der Aufpreis der größeren Festplatte beträgt im Einkauf wahrscheinlich nur 5-15 Euro. Der Rest? Apples High-End-Bonus für Enthusiasten.


Gehäuse

Das Gehäuse des neuen MacBook Pro bleibt im Vergleich zur Vorgängergeneration unangetastet. Es besticht weiterhin durch perfekte Stabilität, sehr gute Haptik und trotzdem geringe Bauhöhe und Gewicht.Lenovo battery , Trotz des Generationenwechsels wirkt das Design immer noch frisch und modern. Einziger Kritikpunkt mancher Nutzer am Unibody ist die relativ scharfe Vorderkante.


Ausstattung

 


Bei den Anschlüssen zeigt sich Apple weiterhin knausrig. Sony Akku,Kombinierter Headset Port mit integriertem optischen Ausgang, nur zwei USB 2.0 Anschlüsse, Thunderbolt / DisplayPort Mini, FireWire 800, LAN und MagSafe Stromstecker ist alles was man vorfindet. Neu ist nur der Thunderbolt Anschluß, der in Zukunft jedoch viele Möglichkeiten eröffnen "könnte".Apple Akku, Derzeit gibt es jedoch noch keine Peripherie und angekündigt sind lediglich zwei professionelle Datenspeicher welche die hohe Transferrate nutzen sollen. Der Thunderbold Anschluß könnte mit seiner hohen Transferrate jedoch auch als Dockingstation Port genutzt werden, wodurch ein großer Kritikpunkt bei den MacBook Pro entfallen würde. Derzeit ist dies jedoch noch alles reine Spekulation.


Die Positionierung der Anschlüsse ist für Rechtshänder gut gelungen und interferiert nicht bei der Bedienung mit einer Maus. Linkshänder werden mit der Situation schon weniger glücklich werden.


Kommunikation


Ein kleine Veränderung zum Vorgängermodell gab es im Inneren bei den kabellosen Kommunikationsmodulen.Lenovo Akku, Das verbaute Broadcom BCM4331 WLAN Modul bentutzt nun drei Antennen und kann dadurch mit einer leicht gesteigerten Reichweite / Datentransferrate punkten. Zusätzlich verbaut Apple einen dedizierten Chip für Bluetooth 3.0 (wahrscheinlich den BCM2070 laut iFixit), jedoch wirbt Apple immer noch nur mit 2.1+EDR. Weiters gibt es auch weiterhin den Infrarotempfänger für die AppleRemote genannte Fernbedienung (unidirektional).


Zubehör HP Laptop Battery,


Der Lieferumfang ist gewohnt puristisch und neben dem Notebook findet sich das übliche notwendigste Zubehör in Form des Netzteils mit Netzkabel, das Benutzerhandbuch „Alles Mac“, weitere Anleitungen ,Dell Akku,Alles andere“, zwei Software-DVDs, Aufkleber und ein Reinigungstuch. Software-technisch ist das aktuelle Betriebssystem Mac OS X 10.6.6 Snow Leopard vorinstalliert.


Garantie


Ab Werk gewährt Apple auf das MacBook Pro lediglich 12 Monate Garantie inklusive 90 Tage Telefon-Support. Optional erhältlich ist der Apple Care Protection Plan (ACPP), der die Garantie sowie den Telefon-Support auf 36 Monate erweitert. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249 Euro (UVP) ist dieser Zusatz zwar etwas günstiger als bei den 15- und 17-Zoll Modellen (349 Euro),Apple, trotzdem nicht unbedingt als Schnäppchen zu bezeichnen.

posted by sadan at 11:37| Comment(0) | 日記 | このブログの読者になる | 更新情報をチェックする

広告


この広告は60日以上更新がないブログに表示がされております。

以下のいずれかの方法で非表示にすることが可能です。

・記事の投稿、編集をおこなう
・マイブログの【設定】 > 【広告設定】 より、「60日間更新が無い場合」 の 「広告を表示しない」にチェックを入れて保存する。


×

この広告は1年以上新しい記事の投稿がないブログに表示されております。